Einigung beim GAV PostAuto

Einigung beim GAV PostAuto © PostAuto | CarPostale | AutoPostale
29.06.2021

Es ist vollbracht. Die Sozialpartner haben die Verhandlungen zum neuen GAV PostAuto abgeschlossen. transfair hat sich seit Anfang Februar 2021 in virtuellen, langen und harten Verhandlungen dafür eingesetzt, dass die Mitarbeitenden von PostAuto einen moderneren GAV erhalten. In den drei Arbeitsgruppen, Arbeitszeitgesetz, Arbeitszeitmodell und PostAuto-Unternehmer hat sich transfair für wesentliche Verbesserungen stark gemacht. Mit der nun vorliegenden Einigung, ist der neue GAV PostAuto auf der Zielgeraden angelangt. Es bedarf noch der Ratifizierung durch die zuständigen Gremien, damit der neue GAV per 1. Januar 2022 in Kraft tritt.

Bestmögliches Resultat in der aktuellen Situation

PostAuto, wie auch andere Unternehmen im öffentlichen Verkehr, leiden stark unter der aktuellen, pandemiebedingten Situation. transfair ist – in Anbetracht dieses Umstandes - überzeugt, dass die Sozialpartner das bestmögliche Resultat erzielt haben. Das vorliegende Verhandlungsresultat bringt den Mitarbeitenden von PostAuto wesentliche Verbesserungen bei der Anwendung von Ausnahmen zum Arbeitszeitgesetz. Ein neues Arbeitszeitmodell für Mitarbeitende, die dem Arbeitszeitgesetz unterstellt sind, erhöht die Vereinbarkeit von Beruf und Privatem. Auch konnten Verbesserungen für die Angestellten und PostAuto-Unternehmer erzielt werden.

So geht es weiter

transfair wird den neuen GAV PostAuto anlässlich einer Versammlung am 2. September 2021 ratifizieren lassen. Weitere Infos an die Mitglieder erfolgen per Mail.
Einsatzbereiche
Die Schweizerische Post, PostAuto AG