Sozialpartnertreffen EDA

Öffentliche Verwaltung

Sozialpartnertreffen EDA

transfair traf sich mit Tania Dussey-Cavasini, Direktorin der Direktion für Ressourcen (DR) zum Sozialpartnergespräch. Themen waren die schwierige Situation mit der Covid-Pandemie in China, der Stand der Reorganisation in der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) sowie weitere Informationen zum Eintrittsverfahren «Profil 2».

Matthias Humbel

In Kürze

  • Treffen am 23. Juni 2022
  • Die Herausforderungen der Covid-Pandemie in China
  • Reorganisation Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit
  • Informationen Eintrittsverfahren «Profil 2»

Die DR informierte am Sozialpartnergespräch vom 23. Juni 2022 über den Umgang des EDA mit der Pandemie-Situation in China. Um auf die schwierige Situation vor Ort mit der Zero Covid-Strategie der chinesischen Regierung zu reagieren, werden als Sofortmassnahmen die für dieses Jahr anstehenden Versetzungen überprüft. So sollen weniger Mitarbeitende als geplant in China eingesetzt werden. Zudem will das EDA bei Gesuchen um Einsatzverkürzungen Hand bieten. Weiter sind grosszügigere Regelungen bei verschiedenen Zulagen vorgesehen, wie beispielsweise bei getrennten Haushalten und den Reisekosten, um der besonderen Situation gerecht zu werden. Besonderes Augenmerk gilt auch der Betreuung der Begleitpersonen vor Ort.

Stellenbeurteilungen im DEZA abgeschlossen

Mittlerweile sind die Stellenbeurteilungen im DEZA abgeschlossen. Das DEZA hat über 300 Stellen neu bewertet. 226 Einreihungen bleiben unverändert. Je rund 50 Funktionen wurden um eine Lohnklasse höher, respektive tiefer eingereiht.

Innerhalb des DEZA konnten zudem rund 30 Stellen für versetzbares Personal nicht besetzt werden. Diese Stellen wurden mit Mitarbeitenden mit befristeten Arbeitsverträgen besetzt. Über das Eintrittsverfahren «Profil 2» besteht für diese nun die Möglichkeit, in die Karriere «Internationale Zusammenarbeit» aufgenommen zu werden.

Keine Probezeit bei internen Karrierewechsel

Allgemein gibt es für nicht versetzbare Mitarbeitende des EDA, die über den Profil-2-Zugang auf eine der Karrieren mit Versetzungsdisziplin wechseln wollen, keine Probezeit. Mit der Stellenzusage wird ein neuer unbefristeter Arbeitsvertrag ausgestellt. Es besteht somit keine Gefahr, in eine Situation ohne Arbeitsvertrag zu geraten.