transfair ist offizieller Sozialpartner der Appenzeller Bahnen

Öffentlicher Verkehr

transfair ist offizieller Sozialpartner der Appenzeller Bahnen

Nach rund zweijährigen Vorbereitungen ist transfair seit 1. Januar 2022 offizieller Sozialpartner der Appenzeller Bahnen. Ein wichtiger Schritt für transfair und das Personal bei den Appenzeller Bahnen: Der Personalverband kann so ab sofort die Anstellungsbedingungen mitgestalten und sitzt bei Verhandlungen mit am Tisch. Ein Auftaktgespräch haben die Sozialpartner Ende Januar 2022 geführt. transfair freut sich ausserordentlich über diesen Meilenstein.

Wer Rüegg

In Kürze

transfair zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Dass transfair endlich Vertragspartner der Appenzeller Bahnen (AB) ist und den Firmenarbeitsvertrag (FAV) weiterentwickeln darf, ist ein Erfolg für den Personalverband. Nebst dem Recht darauf, gleichberechtigter Sozialpartner zu sein und mitzuverhandeln, gibt es natürlich auch noch Pflichten: transfair verpflichtet sich dazu, eine konstruktive Sozialpartnerschaft zu pflegen und die Anstellungsbedingungen zu stärken.

Der Zeitpunkt, zu dem transfair offizieller Sozialpartner wurde, könnte nicht richtiger sein: Im Jahr 2022 stehen Verhandlungen von bestehenden Bestimmungen am FAV an. Im gleichen Rahmen ist auch die Integration der Frauenfeld Wil Bahn in die AB ein Thema, besonders die Integration des Personals mit Sicht auf deren Arbeitsvertrag ist hier für transfair relevant.

Vorteile für Mitglieder

transfair vertritt die Mitarbeitenden aller Berufsgruppen bei den AB. Mitglieder profitieren somit davon, dass transfair seine Verhandlungsgeschicke an Lohn- und FAV-Verhandlungen einsetzen kann und zweitens von vielen Vorteilen, wie kostenloser Weiterbildung, persönlicher Einzelfallberatung sowie einem umfassenden Berufsrechtsschutz. Mitglieder von transfair zahlen übrigens keinen Vollzugskostenbeitrag. Eine Mitgliedschaft lohnt sich somit mehrfach.

Bei Fragen betreffend Sozialpartnerschaft und Mitgliedschaft kannst du dich direkt an Werner Rüegg, Sozialpartnerschaftsbetreuer der Appenzeller Bahnen, wenden.