Bistro digital

Öffentlicher Verkehr

Neues Coachingangebot bei SBB und SBB Cargo: Bistro digital

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt, auch besonders bei der SBB und SBB Cargo. Die Dienstpläne erhältst du von einer App und nicht mehr von den Vorgesetzten. Unterhaltungen finden via Videokonferenzen statt, anstatt vor Ort. Und du wirst mit E-Mails oder Informationen geradezu überhäuft.

Bruno Zeller

Die Digitalisierung kann eine Herausforderung sein. Alle Menschen gehen unterschiedlich mit Veränderung um, stossen vielleicht auch an ihre Grenzen und brauchen Hilfestellung, Tipps oder Beispiele, an denen sie sich orientieren können.

Genau dafür gibt es jetzt das «Bistro digital» – ein Pilotprojekt aus dem Digitalisierungsfonds* der SBB.

Im «Bistro digital» kannst du Fragen stellen, interessante (Erfahrungs-) Berichte lesen, dich mit deinem Umfeld austauschen oder kostenlos eine persönliche Beratung buchen.

Die Plattform steht allen Mitarbeitenden der SBB und SBB Cargo zur Verfügung. Sie steht allerdings erst am Anfang und wird laufend mit neuem Leben erweitert.

Mit deiner Mail-Adresse kannst du dieses Angebot hier oder unter folgendem Link erkunden: https://www.bistro-digital.ch/de/.

*Der Digitalisierungsfonds SBB entstand aus den letzten GAV-Verhandlungen. Die Mittel des Fonds werden einerseits für Studien über die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Mitarbeitenden, andererseits für konkrete Projekte zu Gunsten der Mitarbeitenden eingesetzt.