Ziel erreicht: transfair weiterhin im Stiftungsrat der PK Post vertreten

Ziel erreicht: transfair weiterhin im Stiftungsrat der PK Post vertreten © alesmunt (AdobeStock)
11.11.2021

Im Oktober 2021 hatten es die Mitarbeitenden der Post in der Hand, ihre Vertretung für den Stiftungsrat der Pensionskasse Post zu wählen. transfair freut sich darüber, dass Luise Bornand neu der Stimme der Arbeitnehmenden Gehör verschaffen wird. Sie tritt die Nachfolge von Nathalie Kunz an, deren Einsatz auch an dieser Stelle bestens verdankt wird.

Gesamthaft rund 8100 Personen haben von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht und ihr Wahlcouvert rechtzeitig der Post zurückgeschickt. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 19.7 Prozent; 1.99 Prozent mehr als noch vor vier Jahren.
 
transfair überzeugte mit einer sympathischen und persönlichen Kampagne und konnte 7419 Listenstimmen für sich gewinnen. Das bedeutet, dass transfair ab 2022 erneut mit einer Person im Stiftungsrat der Pensionskasse Post vertreten ist.

Die Bedürfnisse der Arbeitnehmenden in die Goldschale werfen

Luise Bornand wird also ab 1. Januar 2022 die spannende und verantwortungsvolle Aufgabe angehen und die Bedürfnisse des Personals vertreten. transfair freut sich insbesondere, dass Luise Bornand den Anliegen der Frauen ein Gesicht verleihen und mit ihren jungen Jahren frischen Wind und neue Perspektiven in den Stiftungsrat bringen wird. transfair erhofft sich dabei auch, dass die wichtige Thematik der Pensionskasse auch für die jungen Mitarbeitenden der Post vermehrt ins Blickfeld rückt.
 
Luise Bornand freut sich auf die neue Herausforderung: «Ich bedanke mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Meine Wahl als jüngstes, weibliches Stiftungsratsmitglied setzt auch ein Zeichen für Diversität. In diesem Sinne werde ich mich einsetzen für neue Perspektiven in unserer herausfordernden Zeit». Ihr Fokus liegt dabei auf den folgenden drei Hauptbereichen:
  • faire Renten für alle
  • sozialverträgliche Lastenverteilung zwischen Jung und Alt
  • nachhaltige, stabile und erfolgreiche Vorsorgepolitik

Danke für Ihre Stimme

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die sich für die Liste des Personalverbands entschieden oder einzelne Kandidierende gewählt haben. Ebenfalls bedankt sich transfair bei den weiteren Kandidierenden von transfair, die sich mit grossem Engagement eingesetzt und für diese Wahl zur Verfügung gestellt haben.
Einsatzbereiche
Die Schweizerische Post, Pensionskasse Post