In Zeiten von Corona: transfair liefert Antworten

In Zeiten von Corona: transfair liefert Antworten © Marek
24.03.2020

Das Coronavirus hat die Schweiz fest in seinem Bann. transfair spürt die Sorgen und Bedenken seiner Mitglieder; stehen nämlich viele unbeantwortete Fragen im Raum. Diesen hat sich transfair angenommen, sie aktiv und intensiv in den Krisenstäben seiner Sozialpartner eingebracht und entsprechende Antworten erhalten. Der Fokus von transfair in dieser Notsituation ist glasklar: der Schutz seiner Mitglieder.

transfair hat in den letzten intensiven Wochen den Puls seiner Mitglieder gefühlt und viele Fragen aufgenommen. Seit Beginn dieser «Corona-Phase» bespricht sich transfair mit der Post zweimal täglich auf Stufe Konzern. Auch auf Stufe Bereich, PostFinance oder PostAuto wurden Krisenstäbe installiert.

Die Sozialpartnerschaft mit der Post funktioniert
transfair ist für seine Mitglieder da und nutzt diesen direkten Draht, um die offenen Fragen, die für Unruhe oder Unsicherheiten sorgen, zu beantworten. Erste Priorität haben jeweils Fragen oder Themen zum Gesundheitsschutz. Zweite Priorität haben arbeitsrechtliche Themen.

Zusammen mit der Post hat transfair in den letzten Tagen alles unternommen, um die Gesundheit der Mitarbeitenden der Post zu schützen. Viele der offenen Fragen, konnte transfair klären.

Top-3-Themen Gesundheitsschutz
  1. Gesundheitsschutz von Mitarbeitenden im direkten Kundenkontakt
  2. Verhalten von Mitarbeitenden welche der Risikogruppe angehören
  3. Reinigung von Arbeitsflächen, Räumlichkeiten und Geräten
Top-3-Themen Arbeitsrechtlich
  1. Sicherstellung der Kinderbetreuung
  2. Arbeitszeitanrechnung
  3. Lohnfortzahlung
FAQ liefert Antworten
Jeden Tag kann transfair gemeinsam mit der Post neue Antworten auf neue Fragen liefern. Diese werden laufend in den FAQ auf dem Intranet der Post ergänzt. Bei Fragen gilt es also, zuerst die FAQ anzuschauen. Weitere branchenübergreifende Fragen, beantwortet transfair hier.

Besonders jetzt – transfair ist für seine Mitglieder da
Falls Fragen auftauchen, die noch nicht in den FAQ sind, dann nehmen Sie Kontakt mit den Regionalsekretariaten von transfair auf. Fragen, die noch Klärung bedürfen, nimmt transfair entgegen und bringt sie an den Gesprächen mit der Post ein.

Danke Ihnen allen!
transfair weiss, dass der momentane Berufsalltag so herausfordend ist, wie noch nie. Die Mitglieder von transfair sind alle im Service Public tätig und tragen einen immens wichtigen Teil dazu bei, dass die Grundversorgung der Schweizer Bevölkerung aufrechterhalten werden kann. Deshalb: Danke für Euren unermüdlichen Einsatz!
Einsatzbereiche
Die Schweizerische Post, PostMail, PostFinance AG