GAV verlängert und Lohnmassnahmen beschlossen

GAV verlängert und Lohnmassnahmen beschlossen © Die Schweizerische Post
26.02.2019

Die Post, die Gewerkschaft syndicom und der Personalverband transfair haben sich darauf geeinigt, den Gesamtarbeitsvertrag von PostLogistics AG um zwei Jahre zu verlängern. Ausserdem wurden von den Sozialpartnern Lohnmassnahmen ausgehandelt.

Der aktuelle Gesamtarbeitsvertrag (GAV) PostLogistics AG ist bis 31. Dezember 2019 gültig. Die Sozialpartner haben sich nun geeinigt, diesen GAV um zwei Jahre bis 31. Dezember 2021 zu verlängern. Das gibt den Mitarbeitenden von PostLogistics AG (PLAG) Stabilität und Sicherheit bezüglich ihrer Anstellungsbedingungen.

Weiters haben die Sozialpartner für die Mitarbeitenden des GAV PostLogistics AG ohne Bonus eine eingebaute Lohnerhöhung von 0,6 Prozent beschlossen. Die Mindestjahreslöhne (ohne Mindeststundenlohn) werden ebenfalls um 0,6 Prozent angehoben.

Von dieser Lohnerhöhung profitieren 130 Mitarbeitende, sofern sie vor dem 1. Januar 2019 in das Unternehmen eingetreten sind und am Stichtag 1. April 2019 in ungekündigtem und unbefristetem Arbeitsverhältnis stehen. Die Umsetzung erfolgt ab dem Aprillohn.

Die Entscheidungsgremien der Post sowie die zuständigen Organe bei syndicom und transfair werden das Ergebnis der Verhandlungen erst bestätigen.
 

Minimalziel erreicht

Damit wurde das Minimalziel erreicht, denn trotz der angespannten Situation bei PLAG konnten die Lohn- und GAV-Verhandlungen erfolgreich abgeschlossen werden. Zwar sind die verhandelten 0,6 Prozent für die Mitarbeitenden ohne Bonus geringer als die Teuerung, aber es ist trotzdem ein Schritt in die richtige Richtung. Ein weiterer Schritt vorwärts ist die Erhöhung der Mindestlöhne um 0,6 Prozent. Die Gewerkschaften haben ausserdem aufgrund der speziellen Situation, dass sich rund die Hälfte der GAV-Mitarbeitenden in der Kaderstufe 5 befinden, PLAG darum gebeten, die von Boni betroffenen Einkommen zu überprüfen und einen passenden Vorschlag für die nächste GAV-Verhandlung zu unterbreiten.
Einsatzbereiche
Die Schweizerische Post, PostLogistics, PostLogistics AG