Danke, dass Sie transfair jetzt in den Stiftungsrat der PK Post wählen!

Danke, dass Sie transfair jetzt in den Stiftungsrat der PK Post wählen! ©ra2 studio/fotolia
18.10.2017

Sie haben bis zum 27. Oktober 2017 erstmals in der Geschichte der Pensionskasse Post die wichtige Aufgabe, den neuen Stiftungsrat der Pensionskasse Post, zu wählen. Verschaffen Sie sich Gehör und werfen Sie die unveränderte Wahlliste von transfair jetzt in den nächsten Briefkasten!

Fritz Bütikofer, Leiter der transfair Region Mitte, erklärt Ihnen per Video-Botschaft, wie Sie bei den Wahlen des Stiftungsrates PK Post vorgehen müssen.

Fokus auf eine nachhaltige Vorsorgepolitik
transfair weiss, dank seiner Mitgliedernähe, wo Handlungsbedarf im Bereich der Renten und Pensionskasse besteht und will seinen Mitgliedern und den Arbeitnehmenden der Schweizerischen Post Gehör verschaffen. Besonders wichtig sind den transfair Kandidierenden dabei die folgenden Aspekte:
  • Faire Renten für alle
  • Sozialverträgliche Lastenverteilung zwischen Jung und Alt
  • Nachhaltige, stabile und erfolgreiche Vorsorgepolitik
transfair stellt folgende kompetente Kandidatin und Kandidaten zur Wahl:
Einsatzbereiche
Die Schweizerische Post