Branchenkongress Post/Logistik verschoben

Branchenkongress Post/Logistik verschoben
17.03.2020

Am 25. März 2020 hätte der Kongress der Branche Post/Logistik unter dem Thema «Reisen» stattfinden sollen; mit einer Podiumsrunde, unter anderem mit Roberto Cirillo (Konzernleiter Post) und der Ratifizierung des neuen Post-GAV als Hauptthemen. Aufgrund der Coronavirus-Situation hat transfair entschieden, den Kongress abzusagen. Auch die am 24. März 2020 vorgesehene Sitzung der GAV-Konferenz, das Treffen der Verantwortlichen der Sozialpartnerschaften und die Sitzung des Branchenvorstandes finden nicht statt. Die neuen Vorgaben des Bundesrates zur Corona-Krise und der Entscheid der Leitung des Personalverbandes haben zu diesem Entscheid geführt.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben
An seinem Branchenkongress hätte transfair gerne detailliert die Verbesserungen des neuen GAV vorgestellt und das Verhandlungsergebnis ratifiziert. Damit die neuen GAV von Post CH AG und PostFinance trotzdem termingerecht ratifiziert werden können, erstellt transfair im April 2020 eine online-Umfrage. Die Mitglieder des Personalverbandes haben dann die Möglichkeit, sich dort über das Ergebnis zu informieren und selbst darüber abzustimmen, ob sie den neuen GAV annehmen wollen oder nicht. Weitere Details dazu wird transfair zu gegebener Zeit kommunizieren.
 
transfair wird, sobald sich die Coronavirus-Situation entspannt hat, einen neuen Termin für den Branchenkongress festlegen und diesen mitteilen.
Einsatzbereiche
Die Schweizerische Post, PostFinance AG