transfair trifft SWISSINT

transfair trifft SWISSINT © VBS/DDPS ZEM
23.05.2019

transfair traf den Kommandanten von SWISSINT, Oberst im Generalstab Franz Gander. Im konstruktiven Gespräch konnten sich die Sozialpartner über verschiedene Fragestellungen bei den Anstellungsbedingungen für Auslandseinsätze austauschen.

Am 15. Mai 2019 traf sich transfair mit dem Kommandanten von SWISSINT, dem Kompetenzzentrum der Schweizer Armee für Friedensförderung im Ausland, um mehrere Fragestellungen zu diskutieren, die von Mitgliedern vorgebracht wurden. Themen waren dabei die Gewährung von Ruhetagen bei Einsätzen im Rahmen der KFOR (internationale friedensfördernde Mission Kosovo Force), Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verbesserung der Sprachkompetenzen sowie Fragen zum Lohn und verschiedenen Zulagen.
 
In konstruktiver Atmosphäre konnten die Punkte erläutert werden, in einigen Bereichen zeichnen sich zudem bereits Lösungen ab. transfair bleibt am Thema dran und wird das Gespräch mit weiteren relevanten Akteuren suchen.
Einsatzbereiche
VBS