Sozialpartnertreffen ALC Monteceneri

Sozialpartnertreffen ALC Monteceneri © ZEM
01.02.2019

transfair traf sich am 24. Januar 2019 mit dem Chef des Armeelogistikcenters (ALC) Monteceneri, Renato Bacciarini, zum Sozialpartnergespräch. Themen waren die Situation im ALC allgemein sowie spezifische Fragestellungen zur Schadenwehr Gotthard (SWG).

Das ALC Monteceneri hat einige Besonderheiten. So vereint es mit dem Kanton Tessin und Uri, sowie Teilen von Graubünden und dem Wallis, rund 300 Mitarbeitende im Gotthardgebiet und in zwei Sprachregionen. Mit der SWG ist ihm zudem das einzige Feuerwehrkorps des Bundes angegliedert.  
 
Die Situation im SWG war denn auch eines der Themen, über das transfair mit Renato Bacciarini gesprochen hat. transfair begleitet die Entwicklung seit geraumer Zeit eng und verfolgt die Entwicklungen vor Ort. Weitere Sitzungsthemen betrafen die allgemeine Lage im ALC und seiner zahlreichen Standorte.
 
Der Personalverband erachtet diese Form des sozialpartnerschaftlichen Dialogs als wichtig, um direkt über anstehende Herausforderungen und Probleme diskutieren zu können und gemeinsam Lösungen finden zu können. Wichtig ist deshalb, dass dieser Dialog weitergeführt wird.
Einsatzbereiche
VBS