Militärpolizei: Arbeiten an Arbeitszeitregelungen schreiten voran

Militärpolizei: Arbeiten an Arbeitszeitregelungen schreiten voran © VBS
25.06.2018

Am 21. Juni 2018 hat ein weiteres Treffen zu den Regelungen der Arbeitszeit und den Spesen bei der Militärpolizei (MP) stattgefunden. Dabei verständigten sich die Sozialpartner auf einige Eckpfeiler. Für das 3. Quartal 2018 ist eine nächste Sitzung vorgesehen, um die darauf aufbauenden Regelungen zu diskutieren.

transfair traf sich am 21. Juni 2018 mit den Verantwortlichen des Kommando Operationen (Kdo Op) und vom Personal Verteidigung zu einer nächsten Gesprächsrunde zu den Regelungen der Arbeitszeit und der Spesen. Die Sozialpartner verständigten sich dabei auf die wichtigsten Eckpfeiler.
 
Das HR Kdo Op wird nun auf dieser Basis entsprechende Regelungen ausarbeiten. Diese werden im 3. Quartal 2018 wieder mit den Verbänden diskutiert werden, bevor sie in Kraft gesetzt werden können.
 
Bereits am 8. Mai 2018 hatten sich die Personalverbände mit dem HR Kdo Op zu einem Gespräch getroffen, um die Ausgangslage zu klären. Die News dazu finden Sie hier.