​SEM: Gespräche über Personalmassnahmen

​SEM: Gespräche über Personalmassnahmen © SEM
13.07.2020

Das Staatssekretariat für Migration (SEM) steht gleich doppelt im Fokus. Zum einen hat der Bundesrat 45 bis Ende Jahr befristete Stellen nicht mehr verlängert, zum anderen sollen im Rahmen einer -internen Aufgabenüberprüfung im Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) rund fünf Prozent des Stellenetats verschoben werden. transfair steht im Dialog mit dem Staatsekretariat und begleitet die beiden Prozesse.

Am Sozialpartnertreffen Ende Juni informierte das SEM transfair über die anstehenden und laufenden personalrelevanten Prozesse im Staatsekretariat – das Auslaufen von befristeten Verträgen per Ende Jahr und eine EJPD-interne Aufgabenüberprüfung. transfair wird diese Prozesse weiter begleiten, ein nächstes Treffen dazu ist bereits für den Herbst geplant. 

Sinkende Asylgesuche

Zur Bewältigung der Asylgesuche hatte der Bundesrat dem SEM 2019 68 befristete Stellen gesprochen. Aufgrund nun sinkender Asylgesuche werden 45 dieser Stellen nicht mehr verlängert und laufen Ende 2020 aus. Das SEM hat transfair die vorgesehenen Massnahmen aufgezeigt, mit denen die betroffenen Mitarbeitenden unterstützt werden – unter anderem über einen internen Stellenmarkt

transfair begrüsst die Bemühungen des SEM. Auch wenn es sich um auslaufende Verträge handelt ist es richtig, dass sich der Arbeitgeber darum bemüht, den Betroffenen interne Anschlusslösungen zu bieten. 

EJPD überprüft Aufgaben

In der kommenden Legislaturperiode wird das EJPD zusätzliches Personal benötigen, unter anderem in den Bereichen Kriminalitätsbekämpfung und Migration. Aufgrund der Corona-bedingt angespannten finanziellen Lage des Bundes soll ein wesentlicher Teil dieser Stellen intern freigespielt werden. Das EJPD hat deshalb eine Aufgabenüberprüfung gestartet, mit denen beim SEM und bei fedpol in den nächsten vier Jahren rund fünf Prozent der Stellen verschoben werden können. Erste Massnahmen sollen auf 2022 umgesetzt werden können. 

Noch ist nicht konkret absehbar, was die Auswirkungen dieser Aufgabenüberprüfung sein werden. Für transfair ist deshalb wichtig, eng und zeitnah über den Prozess informiert zu bleiben. Mit dem SEM sowie mit fedpol werden deshalb im Herbst nächste Treffen stattfinden. Zudem ist transfair auch an das Generalsekretariat des EJPD gelangt, um auch auf Stufe Departement einbezogen zu werden. 
Einsatzbereiche
EJPD, SEM