transfair begrüsst Urs Schaeppi

transfair begrüsst Urs Schaeppi © Swisscom
07.11.2013

Es ist entschieden: Urs Schaeppi ist der neue CEO von Swisscom. Mit diesem Entscheid setzt die Swisscom auf Kontinuität; von Urs Schaeppi sind vorerst keine strategischen Überraschungen zu erwarten. transfair schätzt Urs Schaeppi als grossen Teamplayer. Wir begrüssen deshalb seine Wahl und sind überzeugt, auch in Sachen Sozialpartnerschaft weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit zählen zu können. Wir wünschen Urs Schaeppi viel Erfolg!

Es ist entschieden: Urs Schaeppi ist der neue CEO von Swisscom. Mit diesem Entscheid setzt die Swisscom auf Kontinuität; von Urs Schaeppi sind vorerst keine strategischen Überraschungen zu erwarten. transfair schätzt Urs Schaeppi als grossen Teamplayer. Wir begrüssen deshalb seine Wahl und sind überzeugt, auch in Sachen Sozialpartnerschaft weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit zählen zu können. Wir wünschen Urs Schaeppi viel Erfolg!

 

Reorganisation

Zeitgleich mit der Ernennung von Urs Schaeppi hat die Swisscom eine grössere Reorganisation kommuniziert. Swisscom IT Services soll in Swisscom Schweiz integriert werden. transfair wird die Reorganisation eng begleiten. Wir zählen darauf, gute Lösungen für allfällige Prozesse zu finden, die das Personal betreffen – so wie wir es aus der sozialpartnerschaftlichen Tradition mit Swisscom kennen.