Nationalrat Stefan Müller-Altermatt auf dem Weg ins Vize-Präsidum von transfair

Nationalrat Stefan Müller-Altermatt auf dem Weg ins Vize-Präsidum von transfair ©transfair
26.02.2014

Der Vorstand von transfair hat entschieden: Der CVP-Nationalrat Stefan Müller-Altermatt ist fürs Vizepräsidium von transfair nominiert. Am ausserordentlichen transfair Kongress vom 15. Mai 2014 steht Müller-Altermatt den Delegierten als Vizepräsident zur Wahl. Langfristig soll er das Präsidium unseres Personalverbandes übernehmen.

Nebst der Nomination von Stefan Müller-Altermatt hat der Vorstand Chiara Simoneschi-Cortesi für ein weiteres Jahr ins transfair Präsidium gewählt. Wird Müller-Altermatt im Mai zum Vizepräsident gewählt, kann transfair mit doppelter Kraft agieren. Mit unserer erfahrenen Präsidentin und einem amtierenden Nationalrat an der Spitze dürfte transfair gut gerüstet in die Zukunft starten.

Als Nationalrat ist Stefan Müller-Altermatt Mitglied der Umwelt-, Raumplanungs- und Energiekommission. Sein Interesse an einem starken Service Public und sein Engagement für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie machen ihn zum idealen Kandidaten für das Vizepräsidium von transfair. Hier erfahren Sie mehr über den CVP-Nationalrat Stefan Müller-Altermatt.