transfair trifft CEO der Aletsch Bahnen Management AG

transfair trifft CEO der Aletsch Bahnen Management AG © Aletsch Bahnen Management AG
28.02.2017
Der Leiter der transfair Region Mitte, Fritz Bütikofer, hat sich am 10. Februar zu einem informellen Austausch mit Valentin König, CEO der Aletsch Bahnen Management AG, auf der Bettmeralp getroffen.
 
Folgende Themen wurden von transfair angesprochen:
 
Situation Pensionskasse Trianon
Arbeitsbedingungen des Personals generell (NAV Kt. Wallis)
Jahresverträge/Saisonverträge
Anwendung AZG/AZGV (Dienstort, Tourenplanung, Pausen etc.)
Fördergesetz für Walliser Bergbahnen
 
Der Austausch fand in einer angenehmen und konstruktiven Atmosphäre statt. Valentin König nahm offen und transparent zu den aufgeworfenen Fragen Stellung. Gleichzeitig wies er auf die schwierige Situation im alpinen Tourismus generell hin. Der starke Franken, aber auch der Klimawandel sind grosse Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Ebenso macht ihm die Regelungsdichte des Arbeitszeitgesetzes und dessen Verordnungen zu schaffen.

transfair unterstrich die Wichtigkeit einer gelebten Sozialpartnerschaft und forderte Valentin König auf, auch im Sinne einer Imagepflege, gemeinsam mit transfair das Mitarbeiterreglement der Aletsch Bahnen Management AG weiterzuentwickeln und so ein starkes Signal für eine gute Zusammenarbeit zwischen Personalverband und Arbeitgeber auszusenden.