Verlängerung des GAV um ein Jahr

Verlängerung des GAV um ein Jahr ©Zentralbahn
26.04.2016
Die Sozialpartner und die Zentralbahn haben in ihren jeweiligen Entscheidungsgremien beschlossen, im laufenden Jahr keine Eingaben für Verhandlungen zum Gesamtarbeitsvertrag zu machen. Damit verlängert sich die Laufdauer des aktuell gültigen GAV Zentralbahn 2013 – 2016 gemäss GAV Art. 75 um ein weiteres Jahr.
 
Weder von Seiten der Zentralbahn noch von Seiten der Sozialpartner besteht dringender Bedarf den bestehenden, gut funktionierenden GAV neu zu verhandeln. In Anbetracht der laufenden Revision des Arbeitszeitgesetzes (AZG) und der dadurch absehbaren Revision der zugehörigen Verordnung (AZGV) sind sich die Verhandlungspartner einig, dass ein Zuwarten mit der Weiterentwicklung sinnvoll ist. Noch in diesem Jahr werden sich die Sozialpartner zu einer Kick-off-Veranstaltung treffen und den Fahrplan für die Weiterentwicklung des GAV ab 2017 definieren.

Die Mitteilung an die Mitarbeitenden finden Sie hier.
Einsatzbereiche
Zentralbahn