BLS: Sozialplan «Gotthard» ist unterzeichnet

BLS: Sozialplan «Gotthard» ist unterzeichnet © BLS
02.07.2013

Der Verkehrsverlust der BLS Cargo AG am Gotthard wird dazu führen, dass einige Mitarbeitende ihre Stelle verlieren. transfair hat sich ab der ersten Stunde nach Bekanntwerden des Auftragsverlustes für den Schutz des betroffenen Personals eingesetzt, hat einen Sozialplan gefordert und aktiv bei dessen Ausarbeitung mitgewirkt. Der Sozialplan liegt nun vor.

Die primäre Absicht von transfair ist und bleibt das Finden einer internen Anschlusslösung bei der BLS. Voraussichtlich wird diese Lösung aber nicht für alle Betroffenen umsetzbar sein. Der Sozialplan soll die drohenden Auswirkungen eines Stellenverlustes abfedern.  Betroffene Mitarbeitende, die per Ende 2013 über keine Option verfügen, können auf zusätzliche Leistungen zurückgreifen. Je nach Alter und Anzahl Dienstjahre wird ein Leistungsanspruch definiert, der für den weiteren befristeten Verbleib bei der BLS (inklusive Nutzung des Angebots für Aus- und Weiterbildung) einsetzbar ist. Der berechnete individuelle Betrag kann aber auch als Einmalzahlung bezogen werden.


Weitere wichtige Inhalte des Sozialplans:
  • eine zeitlich und im finanziellen Umfang limitierte Lohngarantie bei Annahme einer tiefer besoldeten Stelle bei einem anderen Arbeitgeber;
  • eine Weiterbeschäftigungszusage für Mitarbeitende ab 60;
  • Möglichkeit zur frühzeitigen Pensionierung für Mitarbeitende ab 62;
  • nach Alter und Dienstjahren abgestufte Abgangsleistungen;
  • Über Härtefälle entscheidet eine paritätische Kommission. transfair nimmt Einsitz. Bei Nichteinigung wird ein externer Schiedsrichter eingesetzt;
  • Der Anspruch auf die Anrufung der paritätischen Kommission ist für 58- und 59-jährige Betroffene grundsätzlich gewährleistet;
     
Die BLS wird die Betroffenen nun persönlich über den Stellenverlust informieren. Bruno Zeller, Regionalsekretär Mitte von transfair, versichert: «transfair wird darauf achten, dass die BLS dieses anspruchsvolle Prozedere mit viel Sorgfalt durchführt.»
 

Weitere Infos

BLS-interne Kommunikation: blitz!
 
Einsatzbereiche
BLS