Vertrauensvotum vom Verband des ETH-Bereichs

Vertrauensvotum vom Verband des ETH-Bereichs © fotogestoeber / fotolia.com
30.11.2015

An ihrer Versammlung vom 26. November haben sich die Mitglieder des Personalverbands des ETH-Bereichs (UP EPF) zu Gunsten des Fusionsprojekts mit dem Personalverband transfair ausgesprochen. Wir freuen uns über dieses Vertrauensvotum!

Nach dem positiven Vorentscheid der Vorstände der beiden Personalverbände ist das Fusionsprojekt bei den Mitgliedern des Personalverbands des ETH-Bereichs auf ein positives Echo gestossen. Durch den Zusammenschluss mit transfair sind die Mitglieder des Personalverbands ETH-Bereich in einem Personalverband aufgehoben, der bereits als Sozialpartner vom ETH-Rat und vom Bund anerkannt ist.

Gründung einer Sektion ETH

Nach Zustimmung durch die transfair Delegiertenversammlung im Frühling 2016 wird per 1. Juli 2016 eine Sektion ETH gegründet – unterstützt von der transfair Region West. Die ETH-spezifischen Interessen und die Kräfte der Mitglieder dieses Bereichs werden so in einer transfair Sektion vereint.

Unterstützung von Travail.Suisse

Die Vereinigung der beiden Personalverbände wird ebenfalls von Travail.Suisse befürwortet, die an der Versammlung vom 26. November durch den Vize-Präsidenten Jacques-André Maire vertreten war. Die Auflösung des Personalverbands ETH und die Integration der Mitglieder bei transfair verstärkt die Interessenvertretung des Personals im ETH-Bereich und die Kontinuität. transfair hält seine Leistungen für die Mitglieder des Personalverbands ETH aufrecht und wird diese gemäss seinem Motto vertreten: eigenständig.mutig.persönlich.
Einsatzbereiche
ETH