Lohnsystem Bund: transfair erreicht wichtigste Ziele!

Lohnsystem Bund: transfair erreicht wichtigste Ziele! © transfair
28.06.2017

Erfolge für transfair beim Entscheid zum Lohnsystem des Bundes: der individuelle Lohnanstieg wird wieder angehoben. Somit ist das Erreichen der Lohnbandobergrenze wieder in einem realistischen Zeitrahmen möglich. Zudem wird es mit dem revidierten Lohnsystem zu keinen Lohnkürzungen kommen.

transfair hatte in den Gesprächen mit Bundesrat Ueli Maurer und dem EPA wiederholt insistiert, dass die Anpassung des Lohnsystems nicht als Sparübung missbraucht werden darf. Ein solches Vorgehen wäre in den Augen von transfair unseriös gewesen. Die obersten Ziele für transfair waren dementsprechend, dass mit dem revidierten System keine Löhne gekürzt werden dürfen und dass der individuelle Lohnanstieg wieder angehoben werden muss.

Auch wenn transfair in der Vernehmlassung eine andere Variante bevorzugt hatte, ist der Entscheid des Bundesrates zufriedenstellend. transfair konnte die wichtigsten Ziele erreichen. Damit wird künftig wieder eine Lohnentwicklung ermöglicht, die diesen Namen auch verdient und die überstürzte Kürzung von 2015 zu einem wesentlichen Teil rückgängig gemacht.
Einsatzbereiche
BBL