Herausforderungen 2018

Herausforderungen 2018 © zhukovvvlad/fotolia

transfair setzt sich für die Arbeitnehmenden im Service public ein! Auch 2018 kommen nebst der Digitalisierung, die alle Branchen des Personalverbandes betrifft, einige grosse Herausforderungen auf transfair zu. transfair geht die Herausforderungen proaktiv an und setzt sich an vorderster Front für seine Mitglieder ein.

Reorganisation bei Swisscom geht weiter
Die Swisscom will ihre Position im Kontext der Digitalisierung als Marktleaderin behalten, weshalb sie agil bleiben und sich weiterhin mit dem Reorganisationsgedanken auseinandersetzen muss. In den jeweiligen Mitwirkungsverfahren meldet die Swisscom ihren Veränderungsbedarf an, den sie aufgrund der Marktgegebenheiten evaluiert hat. transfair ist von Beginn an involviert, begleitet die Reorganisationsverfahren und priorisiert dabei die sozialverträgliche Umsetzung. Der Personalverband wird auch die Umsetzung des neuen GAV, der per 1. Juli 2018 gilt, eng begleiten. Ausserdem bleibt transfair auch bei der Revision des Fernmeldegesetzes, dessen Änderungen allfällige Konsequenzen für das Swisscom-Personal bedeuten, am Ball und beobachtet den politischen Prozess intensiv.
 
Weiterentwicklung des GAV Cablex
Der aktuell geltende GAV muss erneuert werden. Cablex ist ein Unternehmen, das mit dem Preisdruck auf dem freien Markt und der starken ausländischen Konkurrenz grosse Herausforderungen bewältigen muss. Die Verantwortlichen sind zuversichtlich, diese Aufgabe erfolgreich zu meistern, da Cablex ein dynamisches Unternehmen mit grossem Entwicklungspotenzial ist. transfair ist der Meinung, dass der bestehende GAV eine gute Basis bildet. Der Personalverband setzt sich jedoch für klare Verbesserungen der jetzigen Arbeitsbedingungen ein.
 
Wahlen comPlan
Im Herbst 2018 stehen die Erneuerungswahlen für den Stiftungsrat der Pensionskasse «comPlan» an. Ein ausserordentlich wichtiges Gremium, denn der Stiftungsrat bestimmt die strategische Richtung der Pensionskasse und fällt gewichtige Entscheide, welche die Zukunft aller Versicherten betrifft. transfair hat sich zum Ziel gesetzt, einen vierten Sitz zu gewinnen und will den Sitzgewinn mit kompetenten, vertrauenswürdigen und engagierten Kandidatinnen und Kandidaten realisieren.