My Performance: Verbesserungen sind nötig!

My Performance: Verbesserungen sind nötig! © transfair
10.03.2014

Swisscom hat Anfang 2013 das Bewertungssystem My Performance eingeführt. Bei Kontakten mit dem Personal an transfair-internen Sitzungen hat My Performance regelmässig zu Diskussionen geführt. transfair hat diesem System gegenüber grosse Unzufriedenheit und ein grosses Unverständnis festgestellt. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, eine Online-Mitarbeiterbefragung bei Swisscom zu starten.

Die Befragung fand vom 8. bis 30. November 2013 statt. Die Ergebnisse bestätigen die bereits gehörten Befürchtungen und Kritiken.
 

Befragungsergebnisse

Eine grosse Mehrheit findet das neue System weniger gut als das alte. Das neue Tool, das Verwaltungsinstrument des Systems, wird einstimmig kritisiert. Im Bereich Entwicklungsförderung sind die Antworten generell eher positiv. Dennoch sind klare und konkrete Perspektiven in Bezug auf die Weiterentwicklung für mehr als die Hälfte der Befragten keine Realität.
 

Forderungen von transfair

transfair hat Swisscom über das Umfrageergebnis informiert und seine Forderungen bekanntgegeben:
  • Die Swisscom muss das Tool unbedingt und so schnell wie möglich verändern und vereinfachen.
  • Die Schulung der Kader (Teamleader) und der Mitarbeitenden muss verbessert und intensiviert werden.
  • Swisscom muss die erforderliche Zeit für Schulung, Vorbereitung, Gespräche und Bewertungen rund um My Performance zur Verfügung stellen.  
  • Sämtliche Mitarbeitende sollen von Karriereplanung und beruflichen Perspektiven profitieren.
  • Die gesetzten Ziele müssen jeder Person und jedem Bereich angepasst werden. Sie sind im Januar festzulegen, damit sie im Verlauf des Jahres und nicht nur über ein paar Monate erreicht werden können.
  • Die persönlichen Daten der Mitarbeitenden müssen unbedingt in der Schweiz bearbeitet werden.
     
Die vollständigen Befragungsergebnisse und die Stellungnahme von transfair finden Sie hier.

Wir werden Sie über das weitere Vorgehen infolge unserer Intervention auf dem Laufenden halten.